LIGNA 2017 - die Holzbearbeitungsbranche traf sich in Hannover

93.000 Fachbesucher trafen sich Ende Mai auf dem Messegelände in Hannover, um sich über Neues und Bewährtes zu informieren.

Der Gemeinschaftsstand der Reinhold Beck Maschinenbau GmbH und der Hokubema/Panhans GmbH war ein besonderer Anziehungspunkt in Halle 12.

Die Platzierung im Eingangsbereich, der komplett neue Messestand und die zahlreichen Neuheiten, über die bereits im Vorfeld der Messe informiert worden war, weckten die Neugier.

Neue Hubtische, die die Ergonomie in der Fertigung und Montage nochmals verbessern, standen im Mittelpunkt der Beck-Präsentation. In diesem Produktbereich hat sich das Unternehmen längst einen Namen als Anbieter von Standardprodukten und einsatzspezifischen Lösungen erworben.

Die Marke Panhans wartete mit unterschiedlichen Neuheiten im Bereich der Standardmaschinen zum Sägen, Fräsen und Hobeln auf. Auch bewährte Produkte wurden zur Messe in ihren Funktionen optimiert.

Auf der Messe konnten bestehende Kontakte intensiviert werden, und auch die Zahl der Interessenten aus dem In- und Ausland war erfreulich hoch.